Erfahrungsbericht: Konsumgöttinnen – Melitta BellaCrema® Espresso

Dank Konsumgöttinnen durfte ich von Melitta BellaCrema® Espresso testen und ich habe nun meinen Erfahrungsbericht hierzu geschrieben.

Denn könnt ihr auch bei ciao.de sowie amazon.de nachlesen :-)

Produkttest-Melitta-BellaCrema-Espresso-2012

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Im Rahmen eine Produkttest durfte ich Melitta BellaCrema® Espresso testen und erhielt zu diesem Testzweck eine 200g-Packung.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Herstellerinfo:

Melitta Europa GmbH & Co. KG
Kunden Service
Melitta Str. 44
32427 Minden
Tel.: 0571/861900
Fax: 0571/861210
E-Mail: verbraucherservice@mh.melitta.de:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Beschreibung des Herstellers:

BellaCrema® Espresso: Die kräftige Variante

Die espressotypische Röstung sorgt für einen kräftigen, intensiv-würzigen Geschmack. Ob als Espresso oder als kräftiger Kaffee – das reiche Aroma, das von einer feinen, karamellfarbenen Crema vollendet wird, ist die richtige Wahl für „echte“ Kaffeegenießerinnen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Packungsinhalt:

Inhalt: 1.000 g / 1 kg – Beutel mit ganzen Bohnen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Erster Eindruck:

In der kleinen 200g-Packung bleiben die Espressobohnen etwas frischer als in der großen 1kg-Packung. Ich finde die Verpackung sehr ansprechend. Nach dem ersten Öffnen kam ein sehr kräftiger, intensiver Geruch entgegen, denn ich nicht als unangenehm empfand.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Geschmack/ Geruch:

Diese Kaffeesorte ist mit Stärke 4 gekennzeichnet. Ihr könnt euch vorstellen, was das bedeutet: Dieser Espresso hat es in sich. Sehr stark, sehr würzig und hat einen sehr intensiven Geschmack. Wer es nicht stark genug haben kann, ist hier richtig. Wer es lieber aber etwas abschwächen möchte, kann es auch als kräftigen Kaffee trinken. Ich finde ihn dann besonders morgens im Geschäft sehr praktisch, wenn man halb müde ist und nicht richtig in die Gänge kommt. Ein Tässchen von diesem Kaffee/ Espresso, und du wirst wach. Dann nochmals nach dem Mittagessen ein Tässchen gönnen, und die Arbeit kann gemacht werden. Diese Sorte trinke ich mittlerweile sehr häufig, insbesondere im Geschäft. Abends vor dem Schlafengehen ist er nicht zu empfehlen, sonst bekommt kein Auge zu. Er ist auch gut zu vertragen und wir hatten keine Magenbeschwerden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Urteil:

Ich empfehle den Melitta BellaCrema® Espresso gerne weiter und vergeben 5 von 5 Sternen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s