[treaclemoon] Und welchen Duft hat dein Leben?

Die Überschrift meines Berichts habe ich mir von treaclemoon ausgeliehen, da ich ihn wirklich sehr passend zu ihren Produkten finde :D. Diejenigen unter euch, die DM (Drogerie Markt) einen regelmäßigen Besuch abstatten, wird nicht umhin gekommen sein, beim Dusch- sowie Körperpflegemitteln die bunten Produkte von treaclemoon entdeckt zu haben. Und die sind wirklich nicht zu übersehen. da sie aus der Masse herausstechen ;). Doch was durfte ich denn nun testen? Schaut hier:

20131013_135558
20131013_135619
20131013_135720

Auf dem 2.Bild könnt ihr erkennen, dass der Karton ziemlich eingedrückt ist und ich daher schon Sorge hatte, ob etwas zu Bruch gegangen ist. Aber die waren unnötig: denn außer der Verpackung war zum Glück nix beschädigt :). Dann konnte meinem Test ja nichts mehr im Wege stehen.

Hier noch ein paar Informationen über treaclemoon, die es noch nicht kennen:

Die Marke treaclemoon gibt es seit 2007 und wurde erstmals in Großbritannien eingeführt, und zwar Duschcremes als auch Körperpflegemitteln wie z.B. Körpermilch und Körperbutter. Später kamen noch Frankreich und Deutschland hinzu. Zu finden sind die Produkte in (fast) allen DM-Märkten sowie in einigen Bundni sowie Müller-Filialen. Dabei gibt es die Produkte hierzulande noch gar nicht allzu lange zu kaufen: Nämlich erst seit Anfang diesen Jahres. Auf den deutschen Markt kamem erst einmal die Duschcremes in 3 verschiedenen Duftrichtungen: und zwar „the Rasperry kiss“, „my coconut island“ sowie „one ginger morning“. Gerade eines dieser Duft hatte es mir sofort zu Beginn angetan: und zwar one ginger morning. Es ist einfach ein frischer, toller Duft zum Verlieben :D.  treaclemoon körpermilch und körperbutter ergänzen seit September das bestehende Duschcreme-Sortiment in Deutschland. Und dabei ganz wichtig: treaclemoon verzichtet bewusst auf Tierversuche und tierische Inhaltsstoffe und ist somit auch für Veganer geeignet.

So, kommen wir nun zu den Produkten, die ich testen durfte 😀 :

1.) Körpermilch „the rasperry kiss“

20131013_135855

Ein Gefühl wie frisch verliebt zu sein – seliges Lächeln, wohliges Kribbeln, inneres Strahlen – den lieben langen Tag. Die liebesgeflüster körpermilch the raspberry kiss ist wie ein aufmerksamer Liebhaber: Sie streichelt die Haut und bringt die innere Schönheit zum Leuchten.

Schon allein der Text liest sich fast wie ein Liebesbrief. Und der Duft rundet das ganze perfekt ab. Den Duft würde ich als fruchtig-süß beschreiben, was mir sehr gut gefällt. Zum Eincremen braucht man von der Menge gesehen nicht viel und lässt sich gut in die Haut eincremen. Dabei zieht die Körpermilch schnell ein und hinterlässt dabei keinen Film. Und der Duft bleibt lang erhalten, sodass, wenn ich mich morgens eincreme, auch abends den exotischen Duft auf der Haut rieschen kann.

2.) Körpermilch „my coconut island“

20131013_135917

Strandgefühle hautnah zum Mitnehmen – ins Büro, zur Party, in die Schule oder zum nächsten Date. Die inselzauber körpermilch my coconut island schmeichelt nicht nur der Haut, sondern streichelt auch die Seele und entführt in das exotische Paradies einer einsamen Insel.

Ehrlich: ich liiiiiiebe Kokosnuss. Und diese Körpermilch duftet einfach herrlich danach. Wer natürlich von euch Kokosnuss nicht mag, für denn wird es auch nix sein. Aber für alle anderen: ihr müsst unbedingt dran rieschen. Es hat einen so tollen exotischen Touch, was mir persönlich sehr gefällt. Und wenn ich mir den Text auf der Flasche durchlese, bin ich in Gedanken ganz weit fort. Dasselbe löst auch der Duft in mir aus, weshalb ich mich einfach davon treiben lassen kann 🙂

3.) Körpermilch „one ginger morning“

20131013_135903

Ein ingwerfrischer Muntermacher mit Langzeitwirkung – kitzelt die Nase, öffnet die Augen, belebt Körper, Geist und Seele. Die wachkitzel körpermilch one ginger morning ist nicht nur ein wunderbarer Hautschmeichler und Zartstreichler für normale bis trockene Haut, sondern punktet auch durch ihren langanhaltenden Frischeduft.

Jetzt kommen wir zu meinem Lieblingsduft der ganzen Reihe: „one ginger morning“. Ich kann es nicht haargenau erklären, warum mir dieser Duft so gut gefällt. Es ist frisch, einen Hauch fruchtig und einfach lecker. Es gib einem einen regelrechten Frische- und Energiekick, wenn man die Körpermilch verwendet. Man fühlt sich selbst frischer, wacher und nimmt den Tag einfach anders wahr. Dieser Duft hat einfach etwas besonders, weshalb ich auch parallel die Duschcreme verwende 🙂

Körpermilch Preise:

  • 500 ml (fullsize) 5,95 € UVP
  •   60 ml (Probengröße) 0,95 € UVP

4.) Körperbutter „one ginger morning“:

20131013_135924

samtweicher Frischekick So schön kann Aufwachen sein und den ganzen Tag bleiben – mit der samtweichen Körperbutter one ginger morning! Der ingwerfrische Muntermacher steckt hier in einer herrlich cremigen Textur.

Der Duft scheint nicht nur bei mir beliebt zu sein, sondern auch bei vielen anderen. Deshalb erhielt nur dieser Duft (bisher) zusätzlich zur Köpermilch die Körperbutter. Wie der Name es schon vielleicht verrät, ist Körperbutter reichhaltiger als zum Beispiel Körpermilch. Besonders geeignet für trockene bis sehr trockene Haut. Der Duft ist hier intensiver als die Körpermilch. Allerdings muss man hier in einen Behälter mit den Fingern reingreifen, statt wie bei der Körpermilch mit einem Pumpspender ;). Daher verwende ich es meist dann, wenn meine Haut ein EXTRA an Pflege benötigt und ist eine tolle Ergänzung zur Körpermilch:)

Preis Körperbutter:

250 ml = 4,95 € UVP

FAZIT:

Ich bin von der neuen Serie um Köpermilch und Körperbutter einfach nur begeistert. Normalerweise bin ich häufig sehr faul, und creme mich daher eher unregelmäßig ein. Aber dank treaclemoon mit seinen bunten, toll duftenden Flaschen mit Körpermilch und dem praktischen Pumpspender fällt es mir mittlerweile sehr leicht, mich morgens ausreichend einzucremen und den Tag über einen tollen Duft auf meiner Haut zu genießen. Die Köperbutter verwende ich nicht ganz so häufig, sondern dann, wenn meine Haut extra Pflege benötigt. Was ich aber an der Körperbutter liebe, ist der tolle, intensive Duft von „one ginger morning“, dem ich einfach nie zu widerstehen mag. Hier ist einfach alles stimmtig: Design, Farbe, Duft und die tollen Sprüche auf den Flaschen, was dem ganzen das gewisse Etwas verleiht. Daher von mir 5 von 5 Sternen und eine klare Weiterempfehlung 😀

Für mehr Informationen schaut doch mal auf der Homepage von treaclemoon vorbei. Dort findet ihr aktuelle News und viele tolle Informationen 🙂

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei treaclemoon, Der-Beauty-Blog und BeautyTesterin.de bedanken, dass es mir ermöglicht haben, diese tollen Produkte testen zu dürfen 🙂

Teste das Beste mit Beautytesterin.de

Der-Beauty-Blog

Kennt auch ihr die Produkte rund um treaclemoon und wie gefallen sie euch? Ich bin sehr auf eure Antworten gespannt 😀

Advertisements

14 Gedanken zu “[treaclemoon] Und welchen Duft hat dein Leben?

  1. Hach Treaclemoon ist schon was feines 🙂
    Beim Duschgel besitze ich bereits alle Düfte und ich bin einfach nur begeistert von Ihnen.

    Bei der Körpermilch habe ich mir The Rasberry Kiss und Ginger Morning als Probe geholt und die riechen auch so toll 🙂

    Liebe Grüße
    Tabea

    • Hallo Tabea,

      da hast du vollkommen recht. Die Düfte sind einfach himmlisch. Daher fällt es mir auch viele leichter, die Körpermilch zu verwenden und so meine Haut zu pflegen 😀

      Liebe Grüße Yagmur

  2. Ja die Kollegen werde mir auch am Meisten fehlen =) Der schmeckt so gut der Chai ❤
    Ich liebe Treaclemoon ❤ Am Besten finde ich Himbeere. Selber besitzen tun wir aber nur die Kokosnuss Body Lotion, da sie in der letzten DM Lieblinge meiner Mutter drin waren. Himbeere nutze ich immer bei einer Freundin, wenn ich bei ihr bin 😀 Liebe Grüße

    • Hallo Yasmina,

      schön, dass du sie auch mal ausprobieren konntest. Ich kann dir die anderen Duftrichtungen auch wirklich nur weiterempfehlen, denn die riesccccchen so tooooooll 😀

      Liebe Grüße Yagmur

  3. Ich habe dieses schöne Paket von Müller erhalten und bin noch fleissig am Testen. Die Duschgels besitze ich auch schon – einfach toll diese Düfte…

    • Hallo Anja,

      da bin ich auf dein Fazit schon sehr gespannt :D. Aber wenn dich schon die Duschcreams begeistern, wird auch der Rest dich überzeugen 😀

      Liebe Grüße Yagmur

  4. Ich konnte auch testen, aber mein Lieblingsduft ist „Raspberry Kiss“
    Ich kannte bisher noch niemand, der „one ginger Morning“ mag. Vielen wie ich mögen den Duft nicht so. LG

    • Ja, habs bei dir gesehen :). Komisch, dass du noch niemanden kennst, der one ginger morning mag. Ich lieeeeebe den Duft ;). Rasperry kiss gefällt mir natürlich auch wie auch my coconut island, aber ich finde an one ginger mornig den duft so einzigartig, denn ich auch bei keiner anderen Marke gefunden habe.

      LG

  5. Hey Yagmur,

    diese Produkte haben sich leider für mich erledigt. Da sind viele allergische Sachen drinnen, bei denen meine Haut total durchgedreht ist. Nicht wieder, eigentlich schade.

    Lieben Gruß,
    Ruby

  6. Huhu liebe Yagmur,

    wie du weißt, soll es bei mir einfach nicht sein, dass ich Treaclemoon-Produkte testen darf, also habe ich mir selbst welche besorgt. Meine Favoriten sind bisher die Cocos- und Rasperryprodukte. Die limitierte Wintersorte mit Zimt finde ich auch sehr „lecker“. Ginger mag ich auch nicht sooo gerne, wahrscheinlich weil ich keinen Ingwer mag? 😉

    Grüßle – Tanja

    • Juhu liebe Tanja,
      also mir gefallen alle Duftrichtungen, aber Ginger Morning hat es mir halt irgendwie angetan ;). Die Wintersorte muss ich noch ausprobieren 🙂

      Liebe Grüße Yagmur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s