[Produkttest] Best Ager Hand Care Mask Catherine

Ich hatte das Glück und bekam die Gelegenheit, eine Handpflege-Maske von Catherine testen zu dürfen. Dabei entschied ich mich für Best Ager Hand Care Mask, da man damit wohl nicht falschen liegen kann ;). Mir persönlich fällt es häufig auf, dass die Hände scheinbar am schnellsten altern und denen man das wahre Alter immer ansehen kann (siehe Madonna).

Ich selbst bin zwar erst Mitte 20, war aber dennoch sehr neugierig auf das Produkt. Denn ich hatte vorher noch nie von einer Hand-Maske gehört. Dazu ist es noch das erste Produkt von Catherine, das ich ausprobierte 😉

20131206_124627Die Aufmachung gefiel mir persönlich sehr gut. Es ist zwar schlicht, macht aber dennoch einen hochwertigen Eindruck. Aber was mich zu Beginn überraschte, war nicht die Verpackung, sondern das hier:

20131206_124923Ihr seht: es ist blau 😉 . Hatte ich bisher irgendwie noch gar nicht, dass eines meiner Cremes so eine knallige Farbe hatte. Aber irgendwie gefällt es mir, da auch blau meine Lieblingsfarbe ist 😀

20131206_124727Nun aber zum Bericht:

Wenn man zum ersten Mal die Hand Care Mask aus dem Spender drückt, denkt man, dass man die Handmaske mit der Zahncreme verwechselt hat. Hellblau und ziemlich dickflüssig kommt die Maske aus dem Spender. Ein dezenter Duft, kaum wahrnehmbar nach Lavendel. Wenn man also spontan winke winke macht, braucht man keine Angst zu haben, vor lauter Gestank ohnmächtig vom Hocker zu fallen. Die Maske, die auch als Handcreme verwendet werden kann, zieht schnell ein und fettet nicht sehr.
Der absolute Test war natürlich der „Handschuhübernachttest“, was ich eigentlich absolut hasse. Wer geht schon mit Handschuhen ins Bett? Aber im Dienste der Wissenschaft habe ich mich im Selbstversuch geopfert. Also die Maske üppig auf der Hand aufgetragen, Baumwollhandschuhe angezogen und dann ab ins Bett. Wie Goofy mit weißen Handschühchen lag ich im Bett und rieche an der linken Goofyhand. Immer noch ist der Geruch dezent und schmeißt mich nicht ins Koma, nur weil ich die Hand hebe. Am nächsten Morgen waren die Hände sehr weich und zart. Gerade den Pumpspender finde ich super praktisch und auch viele hygienischer als einen Tiegel oder auch Tube. Die Dosierung wird einem sehr leicht gemacht und es gibt kein großes Kleckern 😉
Das Fazit lautet:
Die Creme/ Maske ist dezent im Geruch, zieht schnell ein, die Hände sind weich und zart. Man fühlt sich gepflegt. Sie gibt starken Schutz und sorgt für eine sanfte Regenaration mit Verwöhnt-Faktor. Mit Urea und Panthenol ist es als intensive Tag- und Nachtpflege geeignet, die nach Lavendel duftet. Es ist ergiebig und wird mir daher einige Zeit ausreichen. Und auch die sehr gute Verträglichkeit kann ich bestätigen ;). Daher von mir eine klare Weiterempfehlung und 5 von 5 Sternen, da mich die Farbe nicht gestört hatte ;).
Zum Pflegetrio gehören:
  • Best Ager Hand Care Butter (reichhaltige Tagespflege) 75 ml UVP 16,50 €
  • Best Ager Hand Care Mask (intensive Tages- und Nachtpflege) 75 ml UVP 16,50 €
  • Best Ager Jojoba Balm (Tagespflege) 75 ml UVP 16,50 €

Wenn ihr auf der Suche nach reichhaltigen Handpflegeprodukten seid, würde ich euch empfehlen, die Produkte von Catherine in Betracht zu ziehen und auszuprobieren. Bestellen könnt ihr sie u.a. HIER 🙂

Vielen Dank an Der-Beauty-Blog, Beautytesterin sowie Catherine, dass ich dieses Produkt testen durfte 🙂

Kennt auch ihr die Produkte von Cahterine und findet ihr sie?

Advertisements

5 Gedanken zu “[Produkttest] Best Ager Hand Care Mask Catherine

  1. Dankeschön, werde bestimmt viel Spaß haben =)
    Ui glückwunsch zum Test. Die Farbe der Creme is ja echt mal mega, ich liebe blau auch ❤ Der Geruch klingt echt gut und toll wenn sie gut pflegt.
    Liebe Grüße und dir ebenfalls einen guten Rutsch ❤

  2. Der Handschuhtest klingt ja witzig 😉 Mit Handschuhen ist es bestimmt kuschelig warm im Bett 😉 😉 Ja, die Farbe sieht schon etwas eigenartig aus und würde mich auch an Zahnpasta erinnert. Aber toll wie gut sie wirkt 😉 Die Handcreme würde mir auch gefallen 😉 Rutsche gut rein ins neue Jahr 😉 LG

  3. Hihi, was für ne coole Farbe^^
    Und wenn die Creme dann auch noch hält was sie verspricht, kann man mit ihr ja wohl nix falsch machen 😀 Also ich hätt gern eine in intensivem Rosa 😉

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s