[Produkttest] Naturals Chips Balsamico

Wie viele andere, durfte auch ich gemeinsam mit Familie und Freunden die Naturals Chips in der Sorte Balsamico testen. Vor dem Test hatte ich die Tüte Chips zwar schon im Supermarktregal entdeckt, aber dennoch irgendwie gezögert, es mitzunehmen. Das hat sich aber dank den Empfehlerin erledigt 😉 . Ich hatte vorab schon Erwartungen, da ich letztes Jahr die Sorte Rosmarin von Naturals testen durfte und ich einfach nur begeistert war 🙂

20131208_151214Die Tüte enthält insgesamt 110 g, was bei den Chips im mittleren Bereich liegt. Was ich von den Chips halte?  Man muss hierbei wirklich sagen, dass es sich geschmacklich sehr von den Chips auf dem derzeitigen Markt unterscheidet. Es hat einen sehr säuerlichen Touch, wobei hier einige anmerkten, dass der Geschmack etwas an die Maggi-Würzung erinnern würde. Ich selbst kann es nur bedingt bestätigen, da es für mich nicht ganz so stark danach zu schmecken war. Der Geschmack erinnert dennoch sehr an Balsamico. Was mich aber dann doch überrascht hatte, war die Knusprigkeit: die Sorte mit Rosmarin war hauchdünn und zart und knsuperte nicht so stark. Diese allerdings sind dicker, knsupriger und für meinen Geschmack einen Ticken zu hart. Durch Geschmack und Konsistenz wurde in meinem Fall verhindert, dass ich eine ganze Tüte in einem Zug futtern konnte. Es reichte meist wirklich eine Handvoll und ich hatte schon genug 😉 .

20131208_151236

20131208_151241

Fazit:

Wer auf einen säuerlichen Geschmack steht, seinen Chipskonsum reduzieren möchte und einfach ein neues Geschmackserlebnis im Bereich Knabberzeug erleben will, dem kann ich diese Chips wirklich empfehlen, sie auszuprobieren. Ich selbst werde es wohl eher selten kaufen, da ich bei Wahl zwischen verschiedener Sorten dann doch lieber auf die Rosmarin-Sorte zurückgreife, wobei ich Balsamico als durchaus nette Abwechslung ansehe 🙂

Kennt ihr auch die Chips von Naturals und welche schmecken euch am liebsten?

Advertisements

9 Gedanken zu “[Produkttest] Naturals Chips Balsamico

  1. Huhu Yagmur 🙂

    Ich bin kein großer Chips Esser, dafür mein Mann umso mehr 🙂
    Ich finde es wirklich gut, dass es jetzt so interessante Sorten gibt. Da mach doch die Abwechsung Spaß! Und wenn man schon nicht sooo viel davon essen kann ist ja nun nicht so schlecht 😉

    Liebe Grüße, Sabine

  2. Yummy also ich liebe ja Chipsleider lach, aber diese Mischung hört sich wirklich nur für Liebhaber gut an. Meinem Mann würden die gut schmecken, er ißt ja auch prawn cocktail Chips (stinkt die Bude auch nach Essig) lach…..Ich steh eher auf die Salz Chips, glaube die habe ich auch von Natural mal gegessen. Ansonsten bin ich allergisch auf Zwiebeln und die kommen leider in Form von Pulver in fast allen Chipssorten vor:( Vielleicht ein neuer Auftrag für Dich ( wink hihihi) lieben Gruß yours Ninjaprincess

  3. Wir durften nun schon zwei verschiedene Sorten der Naturals testen. Nach der ersten Enttäuscht mit den Balsamico-Naturals haben wir nun die zweite Ladung erhalten. Diesmal war es getrocknete Tomate und die schmecken wirklich total gut 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s