[Review] Redken All Soft Shampoo

Vor einigen Wochen erhielt ich das Shampoo aus der „All Soft“-Reihe der Marke Redken zum testen. Bei Shampoos freue ich mich daher immer sehr, diese auszuprobieren, da ich schon seit Ewigkeiten nach dem passenden für mich suche.

20140430_174200Ich weiß nicht, ob auch ihr solche Probleme habt wie ich. Denn meine Haar sind an den Spitzen sehr trocken, dafür fettet es sehr schnell am Kopfansatz, wenn ich meine Haare nicht täglich wasche. Aber viele Pflegeprodukte kommen für mich nicht in Frage, da ich wirklich sehr feines Haar habe und diese sehr schnell beschwert werden und platt und kräuselig herabhängen. Und das schlimmste: ich habe eine sehr empfindliche Kopfhaut, weshalb es für mich immer ein Kampf war, es zu schaffen, eine Flasche aufzubrauchen, ohne das meine Kopfhaut sich beschwert und mit Juckreiz reagiert hätte.

Daher freute ich mich, All Soft-Shampoo ausprobieren zu können, da ich bereits mit anderen Haarpflegeprodukten von Redken sehr gute Erfahrungen gemacht hatte.

20140430_174212Was ist das Besondere an der all soft-Reihe?

Es verleiht 15x mehr pflege für trockenes, brüchiges und sprödes Haar und sorgt für Geschmeidigkeit, gute Kämmbarkeit und Glanz. Dafür sorgt das enthaltene Argan-Öl. In der Flasche sind 300 ml enthalten und Kostenpunkt liegt bei ca. 13,00 €.

20140430_174255So golden, wie der Farbton der Flasche ist auch das Shampoo selbst. Konsistenz ist dieselbe wie bei einem herkömmlichen, aber es hat dennoch einen seidigen Touch. Dieser Klecks auf meinem Handrücken reicht bereits aus, um meine schulterlangen Haare einzuschamponieren. Und auch der Duft gefällt mir hier sehr gut. Es erinnert einen an einen Friseurbesuch. Dabei schäumt es sehr gut und lässt sich gut in die Haare einmassieren. Auch das ausspülen dauert nicht länger als sonst.

Fazit:

Vorweg muss ich sagen, dass meine empfindliche Kopfhaut das Shampoo sehr gut vertragen hat und ich, was sehr sehr selten vorkommt, die Flasche aufbrauchen konnte. Meine Haare fühlten sich nach der Haarwäsche geschmeidiger und seidiger an. Aber es ist dennoch kein Wundermittel, was ich auch nie von einem Produkt erwarte, sodass meine Haare nicht dem von Haarmodels nahe kommt. Aber während der Testzeit kräuselte sich mein Haar nicht mehr und sah auch nicht mehr ganz so platt aus. Auch wenn der Preis von fast 14 €/300ml Flasche ziemlich hoch für ein Shampoo ist, bin ich persönlich es bereit zu zahlen, wenn es mir gut tut und ich es gut vertrage. Daher für mich ein Nachkaufprodukt.

Habt auch ihr Interesse an Friseur-Haarfpflegeprodukten sowie Zubehör? Dann schaut doch mal bei Nexxt Hair Project vorbei, die vieles u.a. von Redken, Kerastase in ihrem Online-Shop anbieten und das auch noch zu vernüpftigen Preisen. Auch würden sie sich über euren Besuch auf ihrer Homepage freuen 🙂

Verwendet auch ihr Haarpflegeprodukte aus dem Friseursalon oder doch lieber Drogerieprodukte? Ich bin ja offen für beides 😉

Advertisements

4 Gedanken zu “[Review] Redken All Soft Shampoo

  1. Meine Haare sind fast wie deine, kräuseln sich und wenn ich sie nicht täglich wasche dann fetten sie am Ansatz, dabei sind sie so trocken in den Spitzen, versteh das mal einer.

    Das Shampoo hört sich sehr gut! Ich erwarte auch keine Wunder aber es ist wirklich schon ein Erfolg, wenn sie sich nicht mehr kräuseln. 🙂

    Ich nutze mal Sampoo aus der Drogerie und dann mal wieder welche die ich von meinem Friseur empfohlen bekommen habe.

    Liebe Grüße ,Gina

    • Ist echt doof für dich, aber zumindest bin ich mit meinen Problemen nicht alleine ;-). Da bin ich so wie dich: ab und an probiere ich mich durch Drogerieprodukte und dann wieder mal auch etwas vom Friseur 🙂

      Liebe Grüße Yagmur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s