[Review] Nokia Lumia 830

Nachdem ich nun einige Wochen mit meinem Schätzchen, bekannt auch unter dem Namen Nokia Lumia 830, verbracht habe, will ich abschließend meine Meinung äußern 🙂

Nokia Lumia 830

Nokia Lumia 830

Eines der wichtigsten Punkte: der Inhalt!

  • Smartphone Nokia Lumia 830
  • USB-Kabel
  • Ladegerät
  • Akku
  • Kurze Bedienungsanleitung

Was mich etwas überrascht hat, war, dass keine Kopfhörer beilagen. Ich bin es von anderen Herstellern wie Samsung, HTC etc. gewohnt, dass normalerweise immer einer beiliegt, was hier nicht der Fall war. Weiterlesen

Advertisements

[Nokia Lumia 830] Windows Phone 8.1 + Apps

In diesem Post dreht sich beim Nokia Lumia 830 rund um Windows Phone 8.1 und die damit verbundene App Store.

Wie von Windows 8 gewohnt, ist die Ansicht komplett in Kachelform. Demnach sind alle Anwendungen und Apps in Kacheln, wobei sich diese in der Größe unterscheiden und individuell einstellbar ist.

Wer einen etwas neueren Computer bzw. Laptop/Notebook hat, wird wahrscheinlich Windows 8 haben und wird somit die Ansicht kennen.

[Nokia Lumia 830] Windows Phone 8.1 + Apps

[Nokia Lumia 830] Windows Phone 8.1 + Apps

Wie bereits erwähnt, kann man die Kacheln verschieben, die Größe ändern und es nach den eigenen Bedürfnissen anrichten sowie anpassen. Aber auch die Farbgestaltung lässt sich individuell einstellen. Hier gibt es so viele Möglichkeiten, die Ansicht anzupassen und auf eigene Wünsche zu ändern, wie es kaum ein anderes Smartphone zulässt. Weiterlesen

[Nokia Lumia 830] Der Anfang …

Ihr seid noch auf der Suche nach einem Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten oder wollt euch selbst noch beschenken? Dann habe ich einen heißen Tipp für euch:

Und zwar das Nokia Lumia 830!

[Nokia Lumia 830]

[Nokia Lumia 830]

Den dieses schicke Gerät habe ich nun seit fast einer Woche bei mir und möchte es auch gar nicht mehr missen. Wieso? Das verrate ich euch in mehreren Berichten 😉 Weiterlesen

[Erfahrungsbericht] LG G 3 Smartphone

Ich durfte einige Wochen lang das neue LG G 3 ausprobieren. Hier möchte ich euch nun von meinen Erfahrungen mit dem tollen Smartphone berichten.

Und so sieht das schicke Teil aus:

LG G 3 Smartphone

LG G 3 Smartphone

Ich finde, bereits optisch macht es was her 😉

Erster Eindruck:

Das Smartphone lag, wie von anderen Herstellern auch gewohnt, in einem stabilen Pappkarton. Dem LG G 3 enthielt es noch USB-/Ladekabel, Kopfhörer (inkl. zusätzlicher Stöpsel) und div. Anleitungen. Was auf den ersten Blick auffällt, ist die Größe. Und zwar mit 5,5 Zoll. Vergleichen kann man es z.B. mit der Galaxy Note von Samsung. Wer nicht auf große Smartphone steht bzw. nichts damit anfangen kann, für den wird es dieses wohl nix sein.

Ich wiederum liebe es ja, wenn die Smartphones größer als zu klein sind. Daher war dieser Punkt für sofort sehr positiv. Aber auch die Verarbeitung und die Haptik sprachen mich vom ersten Moment an. Denn es liegt sehr gut in der Hand und macht nebenher noch, für mich, einen hochwertigen und edlen Eindruck. Wie bei anderen Smartphones, sieht man natürlich überdeutlich die Fingerabdrücke, wenn kein Schutz auf das Display gelegt wurde.

Weiterlesen

[HP Testpilot] 5.Woche – Abschlussbericht

Im Rahmen einer Facebook-Aktion von HP durfte ich als HP Testpilotin das ganz frisch auf den Markt gekommene HP Pavilion x360 kennen lernen und unter die Lupe nehmen. Dabei haben wir, die Testpiloten, uns auf einige Punkte konzentriert. Hier eine Übersicht meiner Berichte in den vergangenen 5 Wochen:

Woche 1: Unboxing
Woche 2: 360° Vielseitigkeit
Woche 3: Anwendungsmöglichkeiten
Woche 4: Musik

Nun kommt mein abschließender Bericht nach 5 Wochen intensiven testens und möchte mit euch mein Fazit teilen :-).

Abschluss

Fangen wir mit dem Lieferumfang an: Weiterlesen

[HP Testpilot] 4.Woche – Musik

Gerade auf diesen Bereich freute ich mich schon sehr, genauer drauf eingehen und mich damit beschäftigen zu können. Denn eine weitere Besonderheit bringt das HP Pavilion x360 mit sich: und zwar hat es eine beats audio-Soundausgabe.

Hier schön nochmals auf der Verpackung gut zu erkennen

Hier schön nochmals auf der Verpackung gut zu erkennen

beats audio sind diese berühmten Kopfhörer, mit dem schwarz/roten B-Zeichen, die es für zwischen 150 – 300 € zu erwerben gibt. Und wegen eben diesen hohen Preises habe ich es mir bisher auch nicht zugelegt. Die einzige Erfahrung, die ich mit beats audio gemacht habe, ist die mit meinem alten Smartphone von HTC „One X“. Hier allerdings konnte man es nur über die Kopfhörer „erleben“ und schon da fand ich es sehr interessant.  Weiterlesen

[HP Testpilot] 3. Woche – Anwendungsmöglichkeiten

Nun sind wir bereits seit 3 Wochen dabei, den HP Pavilion x360 genauer unter die Lupe zu nehmen und auszuprobieren. Und das wichtigste dabei ist natürlich, was sich damit alles anstellen lässt. Vorab: es ist Windows 8 installiert. Vom Design und Optik ähnelt es dem, was man evt. von einem Windows-Phone kennt. Es gibt dabei 2 Ansichten eines Desktop’s: es gibt die klassische, die man von Windows XP oder Vista kennt und dann gibt es noch die eher ungewohnte, zweite Ansicht. Diese ist in Kachelform. Hier ein Screenshot:

Windows 8

Wer von euch ein Windows-Phone oder ein aktuelles Nokia-Handy besitzt, dem ist die Ansichtes nicht gänzlich unbekannt. Für mich war es vor einiger Zeit eine ziemliche Umstellung, da ich hauptsächlich Android-Geräte besitze. Aber nach einer Weile gewöhnt man sich daran. Weiterlesen